Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
22.06.2017 - 22:26
Foto: Stephan Schätzl

Techrules Ren: 1300 PS und Allesschlucker- Turbine

11.03.2017, 09:49

Im Jahr 2016 hat sich mit Techrules eine neue Automarke auf dem Genfer Autosalon vorgestellt. Mit einem damals noch als Studie deklarierten Extremsportler mit Mikro- Gasturbinen- Hybridantrieb sorgten die Newcomer für Aufsehen. Dem spektakulären Showcar folgt nun eine Serienversion - und die steht jetzt auf dem Genfer Autosalon.

Hinter Techrules steckt ein in Peking beheimatetes Elektroauto- Start- up, welches sich allerdings zur Entwicklung des Fahrzeugs mit dem Codenamen GT96 kompetente Schwergewichte ins Boot holte. Für das futuristische wie sportliche Design sind Fabrizio und Giorgetto Giugiaro verantwortlich.

Das dreigeteilte und -sitzige Cockpit des "Ren" - so heißt das Serienfahrzeug - hat was von einem Düsenjäger. Das Dach mit den drei Kuppeln hebt sich ab wie bei einem Jet. Zu den weiteren technischen Besonderheiten gehören Laser- Scheinwerfer und Starburst- LED- Rückleuchten. Letztere sollen besonders scharfe, mehrfarbige Lichtstrahlen ermöglichen. Damit das dramatische Design nicht durch Außenspiegel verunstaltet wird, vermitteln Kameras dem Fahrer einen Eindruck vom rückwärtigen Verkehr.

Foto: Stephan Schätzl

Auch beim Chassis setzt Techrules auf italienische Expertise. In diesem Fall hat L.M. Gianetti das Fahrgestell entwickelt. Dabei sollen hochwertige Komponenten den Anforderungen eines Supercars gerecht werden.

Das Ganze ist modular aufgebaut. Je nach Bedarf wird der Ren nur für den Fahrer oder für zwei oder drei Insassen konfiguriert. Auch die Zahl der Elektromotoren ist variabel. Sind alle sechs an Bord (zwei vorne, vier hinten), steht eine Gesamtleistung von 1305 PS zur Verfügung.

Blick in das Innenleben des Techrules Ren:

Die Beschleunigung aus dem Stand auf 100 km/h soll mit dem 1630 kg schweren Fahrzeug 2,5 Sekunden dauern, die Höchstgeschwindigkeit bei 320 km/h liegen. Der Clou: Als Range- Extender ist eine Mikro- Turbine an Bord, die mit bis zu 96.000/min. Strom generiert und die 25- kWh- Batterie lädt. Die Reichweite gibt Techrules mit 1170 Kilometer mit 80 Liter Diesel an. Als Treibstoff kann auch wahlweise Kerosin, Benzin, Erdgas oder ein anderer fossiler Brennstoff dienen.

Über die Preise schweigt man sich aus, die 25 Exemplare der geplanten Miniserie dürften aber jeweils mehrere Millionen Euro kosten.

Redakteur
Stephan Schätzl
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Jetzt Fan werden!
Meistgelesen
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum