Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
22.09.2017 - 09:57
Foto: Fotolia

So heizt man derzeit am günstigsten

18.01.2017, 18:21

Die Energieagentur Österreich vergleicht monatlich die Kosten der gängigsten Heizsysteme. Schließt man die Anschaffung mit ein, schneidet die Erdgas- Brennwert- Heizung am besten ab. Teuer ist die Einrichtung einer Wärmepumpe, dafür sind die monatlichen Ausgaben gering.

20 bis 25 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum kostete ein warmes Zuhause im bisherigen Winter. Zum erhöhten Verbrauch gesellen sich seit Anfang 2016 gestiegene Preise für Heizöl (+35,6 Prozent), Fernwärme (+0,9 Prozent) und Brennholz (+0,3 Prozent). Günstiger wurden Erdgas (- 2,3 Prozent), Pellets (- 4 Prozent) und Strom (- 4,6 Prozent).

Foto: "Krone"-Grafik
Foto: "Krone"-Grafik

Das macht die Energiekosten für die Wärmepumpe am günstigsten, in Kombination mit hohen Anschaffungskosten ist sie dennoch die teuerste Heizmethode. Laut Energieagentur Österreich liegen die Anschaffungs- und Wartungskosten einer Anlage zwischen 1500 und 4000 Euro per anno bei einer Laufzeit von 20 Jahren.

Preisdifferenz liegt bei 1100 Euro pro Jahr

Wer plant, sein Heizsystem umzustellen, kann daher langfristig sparen: Bei einem unsanierten Gebäude liegen zwischen günstigster (Erdgas- Brennwert) und teuerster Variante 1100 Euro pro Jahr. Ähnlich ist die Preisspanne bei vergleichbaren sanierten Häusern oder Neubauten. Wer vom häufigsten Energieträger Fernwärme auf die günstigste Alternative umsteigt, kann im Jahr somit zwischen 350 und 550 Euro sparen.

Kronen Zeitung

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Immobilienbörse
Werbung
Meistgelesen
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum