Thomas Kunert (Partner von Christoph Dressler)
Foto: GEPA

Kunert/Dressler und Horst/Hörl mit EM- Startsiegen

16.08.2017, 20:22

Österreichs Beachvolleyball- Teams der Herren sind mit zwei Siegen und vier Niederlagen in die EM in Jürmala/Lettland gestartet. Nach Erfolgen in ihren ersten Partien verloren Alexander Horst/Julian Hörl und Thomas Kunert/Christoph Dressler ihr jeweils zweites Spiel. Horst/Hörl gingen gegen die Deutschen Alexander Walkenhorst/Sebastian Fuchs als 0:2- (-19,- 17)- Verlierer vom Platz, Kunert/Dressler mussten sich in drei Sätzen den Polen Maciej Rudol/Jakub Szalankiewicz 1:2 (14,- 16,- 13) beugen.

Siegreich starteten Stefanie Schwaiger/Katharina Schützenhöfer bei den Damen. Zudem wurde aber eine Verletzung beklagt. Dadurch bedingt mussten Martin Ermacora/Moritz Pristauz in ihrem Gruppe- G-Startmatch aufgeben. "Ermacora ist nach verlorenem ersten Satz zu Beginn des zweiten Satzes umgeknöchelt", sagte Nationalcoach Robert Nowotny über das Match gegen die Norweger Berntsen Mol/Sandlie Sörum. Eine Bänderverletzung links ist fix, die Schwere wird noch abgeklärt.

Im Lager der Österreicher besteht die Hoffnung, Donnerstagmittag im dritten Pool- Match antreten zu können. Ein Sieg könnte dann noch den Aufstieg in die K.- o.- Phase bringen. Eine Niederlage auf dem Court gab es für Robin Seidl/Tobias Winter. Sie unterlagen den Belgiern Koekelkoren/van Walle in Gruppe F in der Früh vor schütterer Kulisse 1:2 (19,- 13,- 11). Nowotny: "Sie haben nicht richtig ins Spiel gefunden."

Hörl vertritt den sich wegen Knieproblemen schonenden Vize- Weltmeister Clemens Doppler, holte mit Horst in Gruppe H zum Auftakt ein 2:1 (19,- 15,8) gegen die Franzosen Thiercy/di Giantommaso. Nowotny über seine Schützlinge: "Sie hatten Abstimmungsschwierigkeiten, waren aber das bessere Team." Kunert/Dressler gaben in Pool E in ihrem Eröffnungsspiel den Finnen Piippo/Nurminen mit 2:1 (21,- 16,10) das Nachsehen.

Bei den Damen feierten Schwaiger/Schützenhöfer einen 2:1 (- 19,19,14)- Sieg gegen die Litauerinnen Dumbauskaite/Povilaityte. Lena Plesiutschnig/Teresa Strauss verloren gegen Graudina/Kravcenoka (LAT) in Pool H 0:2 (- 13,- 17). Die übrigen Damen- Partien werden am Donnerstag gespielt.

Redaktion
krone Sport
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der #Netiquette# widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum