Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
25.09.2017 - 17:12
Foto: flickr.com/christiaancolen

PC- Anschlusskunde: Welcher Stecker passt für was?

16.08.2017, 17:00

Ist es Ihnen auch schon einmal passiert, dass Sie einen Anschluss am PC oder Notebook entdeckt haben, von dem Sie nicht so genau gewusst haben, wofür er eigentlich da ist? Wir schaffen Abhilfe und erklären Ihnen in unserer kleinen Anschlusskunde, wofür welcher Anschluss am PC da ist.

USB

Der verbreitetste Anschluss an Computern ist USB. Es handelt sich um eine universelle serielle Schnittstelle, bei der es zwei Steckervarianten gibt. Typ A ist der bereits seit Jahrzehnten geläufige rechteckige USB- Anschluss, bei dem die Ausrichtung des Steckers beachtet werden muss. Typ C ist der neue verdrehsichere USB- Standard, der langsam in immer mehr Geräten zu finden ist.

Foto: thinkstockphotos.de

Über USB- C sind Datenraten von bis zu 1200 Megabyte pro Sekunde machbar, überdies werden darüber auch Geräte aufgeladen. Mit microUSB gibt es noch eine weitere USB- Spielart, die man bisher hauptsächlich bei Smartphones gefunden hat, die aber langsam von USB- C abgelöst wird.

Foto: flickr.com/Maurizio Pesce

Bildanschlüsse: DVI, HDMI, Displayport

Wer einen Bildschirm an seinen Rechner anschließen will, hat die Qual der Wahl. Zum Anschluss eines Monitors nutzt man in der Regel die Schnittstelle DVI.

Foto: flickr.com/rfranklinaz

Wer nicht nur Bild, sondern auch Ton übertragen will, greift zu HDMI. Der Anschluss ist mit DVI verwandt, erfreut die Nutzer aber mit einem kleineren Stecker und muss nicht festgeschraubt werden. Wichtig: Nicht jede HDMI- Version kann auch jede Auflösung übertragen. Gerade bei den neueren 4K- Monitoren muss man darauf achten, dass der HDMI- Anschluss bereits den Standard 2.0 beherrscht, um maximale Bildqualität zu übertragen.

Foto: flickr.com/janitors

Mit DisplayPort und seinen Mini- Varianten gibt es neben DVI und HDMI noch einen weiteren Monitoranschluss an modernen PCs. Er kann höhere Auflösungen als DVI übertragen und bringt als weiteren Vorteil einen kompakteren Stecker wie bei HDMI mit. An aktuellen Grafikkarten findet man ihn häufig.

Foto: flickr.com/weissertiger2

Ethernet

Ein Klassiker unter den PC- Anschlüssen ist der Ethernet- Stecker. Über ihn werden Computer ins verkabelte Netzwerk geholt, die Übertragungsrate liegt heutzutage bei 1000 Megabit pro Sekunde. Weil ein Kabel stabilere Datenraten und geringere Latenzzeiten als WLAN bietet, schließen insbesondere Gamer oder Betreiber eines Heimservers ihre Geräte gern per Kabel an den Router an.

Foto: flickr.com/57634952@N00

Klinkenanschluss

Bei den Audioanschlüssen bieten die meisten PCs Klinkenanschlüsse. Über sie werden Lautsprecher und Mikros mit dem PC verbunden, Surround- Systeme finden über mehrere Klinkenstecker Anschluss an Soundkarte oder Mainboard.

Foto: flickr.com/ekilby

Redaktion
krone.at
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Meistgelesen
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum