Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
27.06.2017 - 23:07
Foto: thinkstockphotos.de, flickr.com/jfingas

Sonys PlayStation 4 hat ein Kakerlakenproblem

19.04.2017, 14:11

Kakerlaken sind eine echte Bedrohung für PS4- Konsolen: Über die großen Lüftungsschlitze der Sony- Konsole gelangen die Krabbeltiere ins warme und dunkle Innere der Konsole und machen sich in der Nähe der Stromversorgung breit. Kot und sterbliche Überreste der Tiere lassen die Konsole dann einen unrühmlichen Tod sterben.

Das berichtet der Gaming- Blog "Kotaku"  unter Berufung auf einen US- Reparaturdienstleister, in dessen Shop ganze Säcke voll toter Kakerlaken herumliegen, die das Personal aus defekten PS4- Konsolen geholt hat. Das Problem sei verbreiteter als man vermuten würde und betreffe vor allem die PS4.

Foto: APA/dpa/Frank Rumpenhorst

Integriertes Netzteil als "Käferheizung"

Der Grund: Die PS4 ist nicht nur verbreiteter als die Xbox One, sondern auch attraktiver als Krabblerbehausung. Sie hat größere Lüftungsschlitze, durch welche die Käfer leichter in die Konsole gelangen, und ein wärmeres Inneres, weil das Netzteil im Gegensatz zur Xbox One direkt in die Konsole integriert ist.

Dem Reparaturdienstleister zufolge sei das Problem mit den Kakerlaken in den USA so verbreitet, dass er eine eigene "Kakerlakenpauschale" von 25 US- Dollar in seine Preisliste aufgenommen habe. Ein anderer Reparatur- Shop berichtet laut "Kotaku" gar, dass jede zweite defekte PS4 ein Kakerlakenproblem habe.

Foto: flickr.com/Farley Santos

PS4 ist idealer Unterschlupf für Krabbeltiere

Dass die Tiere sich in die Konsole verirren, liegt vor allem daran, dass diese einen recht attraktiven Unterschlupf darstellt. Durch die Lüftungsschlitze gelangen die Tiere vor allem bei Konsolen, die - etwa in einem TV- Regel - in Bodennähe stehen, leicht in die Konsole. Die dunkle und warme Umgebung stellt für sie überdies eine behagliche Unterkunft dar.

Wer die Besiedelung seiner PS4 durch Kakerlaken verhindern will, achtet demnach darauf, dass die Konsole möglichst hoch oben und nicht in einem dunklen Winkel steht. Diese Maßnahme könnte auch andere Eindringlinge wie jene Schlange, die ein Techniker letztes Jahr in einer defekten PS4 gefunden hat , abhalten.

Video: YouTube

Redakteur
Dominik Erlinger
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum