Es tut uns leid, Ihr Browser ist veraltet.
Aktualisieren Sie Ihren Browser, um das Video zu sehen.
Foto: APA, krone.at-Grafik / Video: SID

Götzes Zähne "nicht mehr alle an richtiger Stelle"

14.09.2017, 11:41

Was für ein bitterer Champions- League- Abend für Dortmund! Der BVB verlor gegen Tottenham 1:3. Zudem kassierte Mario Götze auch noch einen fiesen Ellbogenschlag ins Gesicht und spuckte Blut. Jetzt hat der 25- Jährige Probleme mit seinen Zähnen. Oben im Video sehen Sie, was BVB- Tormann Roman Bürki nach der Partie zu sagen hatte.

Es geschah in der Nachspielzeit! Bei einem Zweikampf zwischen Mario Götze und Jan Vertonghen schlug der belgischen Verteidiger seinen Ellbogen dem Stürmer genau ins Gesicht. Götze ging zu Boden, Vertonghen musste mit Gelb- Rot vom Platz.

Foto: AFP

BVB- Trainer Peter Bosz erklärte nach dem Spiel: "Er hat Probleme mit den Zähnen und geht noch zum Arzt. Das sieht nicht so gut aus. Nicht alle Zähne sind mehr an der richtigen Stelle. Es tut schon weh, wenn man darüber spricht."

Götze ging nach der Pleite mit geschwollener Lippe und einem Eisbeutel am Mund durch die Mixed Zone. Wie die "Bild"- Zeitung berichtet, hat sich ein Schneidezahn verschoben.

Wie lange Götze wegen der Verletzung ausfallen wird, ist derzeit noch nicht klar. Am Sonntag trifft Dortmund in der deutschen Bundesliga auf Köln.

Redaktion
krone Sport
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum