Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
01.05.2017 - 08:28
Foto: thinkstockphotos.de

Ein stetig wachsendes gesellschaftliches Problem

13.04.2017, 15:38

Weltweit leiden laut Fachzeitschrift The Lancet 2,1 Milliarden Erwachsene unter Übergewicht, weitere 671 Millionen unter Adipositas. Kein Wunder, dass immer mehr Anbieter in das Ernährungs- und Fitnesssegment strömen. Die Folge: Es wird immer schwieriger, den Markt zu überblicken. Das "Feel Good- Programm" von Weight Watchers gibt Orientierung mit einem einzigartigen und ganzheitlichen Angebot für die perfekte Abnahme.

"Feel Good" ist sehr viel mehr als ein Ansatz, der für weniger Essen und mehr Bewegung steht. Es ist ein ganzheitliches Programm, das Menschen zu einem besseren Selbstwertgefühl und Bewusstsein bewegt - und das zum Teil im wahrsten Sinne des Wortes. Denn auch individuell zugeschnittene Fitnesseinheiten sind ein wesentlicher Bestandteil des neuen Konzepts. Dabei geht es nicht mehr nur um Äußerlichkeiten, sondern vor allem um das gute Gefühl, etwas für sich zu tun - auch verbunden mit neuen Technologien und Geräten, die einen aktiven Lebensstil noch alltagstauglicher machen.

Sich gut zu fühlen ist demnach der Grundstein für ein gesundes Gewichtsmanagement mit Gute- Laune- Faktor - unabhängig davon, was die Waage sagt. Das Feel Good Programm hilft, die richtige Wahl bei Lebensmitteln zu treffen und fitter zu werden. Es unterstützt dabei, achtsam mit sich zu sein und damit für ein gutes Wohlbefinden zu sorgen. Dabei geht es nicht nur um Zahlen auf der Waage, sondern vor allem auch um Zeit für sich, darum, sich selbst wichtig zu nehmen, die Dinge positiv zu sehen und sich wohlzufühlen in seiner eigenen Haut. Denn wer sich gut fühlt, nimmt besser ab.

Gesünder essen mit den neuen SmartPoints!

Zucker und gesättigte Fette waren gestern. Eiweiß und gute Fette sind jetzt. Bei der Wahl der besten Lebensmittel unterstützen von nun an die ganz neuen SmartPoints, von denen wenige auf gesunde und eiweißreiche Lebensmittel hinweisen, die lange satt machen und voller guter Inhaltsstoffe stecken. Viele SmartPoints sind hingegen Zeichen für Lebensmittel mit viel Zucker und gesättigten Fettsäuren, die bei übermäßigem Verzehr zu Übergewicht beitragen können.

Weltweit führend beim Gewichtsmanagement

Als weltweit größter Anbieter von Gewichtsmanagement- Programmen ist Weight Watchers in 23 Ländern präsent. Österreichweit gibt es rund 300 Treffen , in denen erfahrene Coachs die Teilnehmer auf dem Weg zum Wunschgewicht begleiten. Neben den Treffen bestehen mit dem Weight Watchers Fernkurs, Weight Watchers At Work und dem Einzelcoaching weitere Möglichkeiten, das Programm zu nutzen. Mit den neuen Broschüren "Dein Kickstart" und "Deine Genusswoche" ist Abnehmen jetzt noch leichter und sorgt für noch bessere Erfolge. Der Easy Pass ist die neue, moderne Form der Teilnahme. Damit stehen dir alle WW Angebote zum besten Preis zur Verfügung: unbegrenzte Teilnahme an allen WW Treffen, gratis Nutzung der österreichischen WW App sowie exklusive Produktangebote in den Treffen. Die Wochengebühr beträgt für Easy Pass Mitglieder nur € 18,- (Mindestbuchung drei Monate), im Einzelkauf € 21,- . Für junge Menschen im Alter von 10 - 23 Jahren beträgt die Wochengebühr nur € 11,- . Bis zum 4.6.2017 entfällt die Einschreibgebühr in der Höhe von € 33,- . Weight Watchers Produkte wie Lebensmittel und Kochbücher sind im Online- Shop  erhältlich sowie in den Kurszentralen Wien, Linz, St. Pölten und Innsbruck und an jedem Kursort in ganz Österreich. Nähere Infos HIER   oder unter der Nummer 01 532 53 53.

Promotion
Werbung
Werbung
Werbung
Ernährungscheck
Meistgelesen
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum