Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
22.09.2017 - 11:59
Autorevue- TV
Informationen:
ATV
20.03.2017
von 23:55 bis 00:25
24 min
Stereo
<< zurück
Magazin

Folge: 14
Wdh.
Sie ist alles, nur nicht langweilig und still: die Sängerin Fräulein Mai. Auf der Couch von Autorevue TV- Moderator Christian Clerici erzählt sie über das Chaos im Kofferraum ihres Autos und warum sie mit dessen Inhalt spontan vierzehn Tage das Land verlassen könnte. Weiters begleiten wir den Karosseriebaulehrling David beim Besuch eines besonderen Autosammlers und lernen dabei die Evolution der Entwicklungen in der Fahrzeugtechnik kennen. Von der klassischen Kutsche bis zum hochmodernen Kohlefasermonocoque. Wenn sich Christian Clerici einen VW Tiguan schnappt und damit eine Panne vortäuscht, ist gewiss Unfug im Spiel. Anhand der inszenierten Panne findet er heraus, wie vernetzt die ASFINAG arbeitet und welche Dinge die Traffic- Manager tatsächlich leisten. Das Finale bildet der jüngst geliftete Ford Kuga. Wenn man nach einem Arbeitstag nicht den direkten Weg nach Hause wählt, hat das gewiss mit Fahrfreude zu tun. Christoph Jordan zeigt, dass ein SUV- Hochsitz durchaus auch Spaß vermitteln kann. Mehr darüber gibt's in Autorevue TV.
Thema: Keine Leichen im Kofferraum

Moderation: Christian Clerici
TV-Programm Suche
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum