Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
22.09.2017 - 03:08
Die Schuhtrends für das Jahr 20017
Foto: instagram.com/Cara Delevigne, HUMANIC

Das kommt diese Saison an unsere Füße

12.04.2017, 15:36

Mit dem neuen Saison kommen auch die neuen Must- Haves für die Garderobe. Vor allem jetzt im Frühling muss das passende Schuhwerk her. Hier sind die Schuhtrends für die Frühling- Sommer- Saison 2017.

Klar könnten wir in der neuen Saison einfach weiterhin unseren klassischen weißen Sneaker und schlichten schwarzen Stiefeletten mit Blockabsatz und hohem Schaft treu bleiben. Schließlich haben sie uns durch das Chaos, das das Jahr 2016 im wahrsten Sinne des Wortes darstellte, getragen. Wäre aber eine Veränderung an dieser Stelle nicht genau die richtige Entscheidung? Allein deshalb schon, weil weiße Sneaker und schwarze Boots langweilig sind.

Damit Sie diesen Frühling und Sommer also top gestylt bezwingen, haben wir die aktuellen Schuhtrends herausgesucht. Jeder dieser Trends eignet sich sowohl für das Büro als auch für After- Work- Drinks.

Sneaker

Wo 2016 noch Adidas den Markt dominierte, hat sich in Sachen Turnschuh nun Puma dieses Jahr ordentlich etwas einfallen lassen. Kaum ein Schuh schreit mehr Frühling als der "Basket Heart" von Puma. Zarte Pastelltöne und Seidenschleifen soweit das Auge reicht.

Nicht nur Model Cara Delevigne ist das neue Gesicht von Puma, auch Rihanna hat mit der Sportmarke zusammengearbeitet und eine neue Kollektion herausgebracht.

Ansonsten heißt es für diese Saisons: Glitzer, Glitzer Glitzer.

Glitzersneaker von HUMANIC
Foto: HUMANIC

Mules

Nicht nur Gigi Hadid ist ein Fan, sondern auch wir! Mules, Slipper oder auch "Schuhe zum Hineinschlüpfen"- sie sind nicht nur wunderschön sondern auch bequem, luftig und sie passen sowohl zur Jeans als auch zum Kleid. Mules gibt es in allen Formen und Farben und in unterschiedlichen Absatzhöhen. Wem es in Turnschuhen schnell zu warm wird, für den sind Mules die perfekten Sommerschuhe.

Gigi Hadid
Foto: Matrix Media Group, face to face
Tamaris
Foto: Tamaris
Tamaris
Foto: Tamaris

Spitze Schuhe

Vorne eine leichte Spitze, das tragen nicht mehr nur die Omas, sondern auch Stars wie Kendall Jenner. Spitz zulaufende Schuhe sind vor allem für kleine Frauen vorteilhaft, da sie das Bein länger und somit die Frau größer wirken lassen. Schummeln ist erlaubt!

Kendall Jenner
Foto: News Pictures, face to face
Tamaris
Foto: Tamaris

Plattform- Absatz

Die wilden 70er sind zurück und haben ihre besten Schuhe im Gepäck. Lange waren sie von unseren Kleiderkästen verbannt, nun haben sie endlich den Weg zurückgefunden. Je höher und bunter, desto sommerlicher und besser. Das findet auch Schauspielerin Chloe Grace Moretz.

Chloe Grace Moretz
Foto: AUG, face to face
HUMANIC, Tamaris
Foto: HUMANIC, Tamaris

Redakteurin
Márcia Neves
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Meistgelesen
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum