Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
19.08.2017 - 07:37
Bella Hadid liebt ihre roten Sonnenbrillen.
Foto: Viennareport

In diesem Sommer sehen wir rot!

16.05.2017, 13:09

In diesem Sommer sehen wir nicht alles durch die rosarote, sondern durch die knallrote Brille! Aber nicht, weil wir uns ärgern, sondern weil wir angesichts dieses Star- Trends schon Herzerl in den Augen haben. Die Promis gehen nämlich derzeit nicht ohne ihre Sonnenbrillen mit Gläsern in der Farbe der Liebe aus dem Haus, selbst dann, wenn die Sonne nicht scheint.

Für diesen Brillen- Trend sind die Stars bereits vor Start des Sommers Feuer und Flamme. Denn knallrote Sonnenbrillen sieht man jetzt fast auf allen prominenten Nasen. Kein Wunder, dass die Schwestern Bella und Gigi Hadid die coolen Shades schon gar nicht mehr abnehmen wollen.

Für Mutige: Gigi Hadid kombiniert Orangerote Sonnenbrillen zum orangenen Sweater.
Foto: AUG/face to face

Aber auch Victoria's- Secret- Engel Romee Strijd oder Sophia Richie fahren auf die auffälligen Sonnenbrillen ab. Und Sängerin Selena Gomez liebt die feurigen Brillen sogar so sehr, dass sie gleich zwei unterschiedliche Modelle ihr Eigen nennt.

Auch Sofia Richie trägt die roten Sonnenbrillen bereits.
Foto: Viennareport

Die Promis machen es übrigens auch gleich vor, wie die coolen Shades am besten zur Geltung kommen: nämlich dann, wenn sich die Farbe der Gläser auch im Outfit widerspiegelt. Wem der Rot- in- Rot- in- Rot- Look à la Bella Hadid zu viel ist, der kann auch auf einzelne rote Akzente wie Selena Gomez setzen. Auch lässig wirken die Sonnenbrillen mit den feurigen Gläsern natürlich als Farbtupfer zum schlichten Outfit mit schwarzer Jacke.

Selena Gomez hat gleich zwei Sonnenbrillen mit roten Gläsern. Diese im John-Lennon-Stil ...
Foto: Viennareport
... und ein Modell mit schwarzer Fassung.
Foto: AUG/face to face

Redakteurin
Daniela Altenweisl
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Meistgelesen
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum