Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
25.09.2017 - 11:39
Foto: ITV2

Insel der Liebe: So viel Sex gab's noch nie im TV

10.07.2017, 17:00

Es geht heiß zu auf "Love Island", das derzeit im britischen ITV 2 läuft: Denn wer keinen Partner findet, fliegt aus der Show raus - und so wird den lieben langen Tag geküsst, gekuschelt, geflirtet und (in der Nacht) vor laufenden Kameras Liebe gemacht.

In der aktuellen Staffel hatten gleich drei Pärchen Sex vor einem Millionenpublikum. Das Prinzip ist denkbar simpel: Kandidaten (mit Traumkörpern) beziehen eine Villa und müssen schnellstmöglich zueinanderfinden. Wenn’s nicht funkt, geht das fröhliche Partner- Hopping weiter.

Nun treibt "Die Insel der Liebe" auch auf uns zu: Im Herbst startet bei RTL 2 die deutsche Version, moderiert von Jana Ina Zarrella.

Stefan Weinberger, Kronen Zeitung

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum