Foto: AP / Video: YouTube.com

Boliden gehen nach Horror- Crash in Flammen auf!

14.05.2017, 16:05

Alle Schutzengel der Welt sind bei diesem NASCAR- Rennen dabei gewesen! Die Motorsport- Welt schickte nach dem entsetzlichen Crash (Video oben) alle Glückwünsche an die beteiligten Akteure - und das machte sich bezahlt: Wie durch ein Wunder musste nur Aric Almirola ins Krankenhaus, aber auch um ihn gibt es bereits Entwarnung, er schwebt nicht in Lebensgefahr.

Motorsport brutal: Nach 199 Runden des NASCAR- Rennens in Kansas City krachte Joey Logano ins Auto der Fahrerin Danica Partick - noch viel Schlimmer: von hinten kann Almirola nicht ausweichen und löst ein Flammenmeer aus.

Patrick und Logano konnten rasch geborgen werden, nachdem die Autos gelöscht worden sind - aber bei Almirola musste das Dach vom Fahrzeug geschnitten werden, um ihn retten zu können. Danach ging es sofort ab ins Krankenhaus.

Redaktion
krone Sport
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum