Es tut uns leid, Ihr Browser ist veraltet.
Aktualisieren Sie Ihren Browser, um das Video zu sehen.
Foto: GEPA / Video: SKY

Lauda gibt zu: "Bin mit dem Herzen bei Ferrari"

12.09.2017, 20:15

Interessante Aussage von Mercedes- Aufsichtsratschef Niki Lauda im Vorfeld des Großen Preis von Singapur. Gegenüber italienischen Medien verriet der 68- Jährige: "Mein Herz ist bei Ferrari, aber mit dem Kopf bin ich bei Mercedes." (Oben im Video sehen Sie die Highlights des Rennens in Monza!)

Zwischen den beiden Top- Teams der Formel 1 gibt es derzeit einen spannenden Kampf um die WM- Krone. Umso überraschender kommt die Aussage von Lauda, der zweimal mit der Scuderia F1- Champion wurde, und nun für Mercedes arbeitet. Mit dem Stadtkurs von Singapur kommt eine Strecke, die dem Ferrari entgegenkommen sollte. "Ferrari war viele Male in dieser Saison schneller als Mercedes. In Spa war Vettel richtig dicht dran. In Monza lag es meiner Meinung nach an einem Fehler beim Set- up von Ferrari, dass sie weniger dicht dran waren. In Singapur wird Vettel die Dinge wohl wieder ändern", erklärt Lauda.

Foto: GEPA

Mercedes- Motorsportchef Toto Wolff sieht ebenso den großen Konkurrent vorne: "Ferrari wird der Favorit in Singapur sein. Es ist aber schwer zu sagen, wer gewinnen wird. Ich hoffe, dass es Hamilton ist." In der WM- Wertung liegt Hamilton derzeit drei Punkte vor Vettel.

Foto: AFP

Sieben von 20 Saisonrennen sind noch ausständig. Ob des Strecken- Layouts könnte Vettel aber bereits in Singapur zurückschlagen. "Es geht darum, einen kühlen Kopf zu bewahren", so Wolff.

Redaktion
krone Sport
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum