Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
24.09.2017 - 12:17
Nach dem Alphorn-Krimi spielen die Dirndl Rocker mit zwei der seltenen Instrumente auf.
Foto: Hinkermusic/Kirstein

Dreiste Alphorn- Diebe gingen in Falle

13.09.2017, 09:34

Krimi um ein seltenes Instrument im Triestingtal: Bei einem Konzert in Berndorf wurde den Dirndl Rockern ein Alphorn gestohlen. Als die Täter es im Internet zu Geld machen wollten, kam ihnen der Besitzer auf die Schliche.

Zwei Auftritte hatten Stefan Hösl und seine Band vor eineinhalb Jahren in Berndorf, Bezirk Baden, zu absolvieren. Als die Dirndl Rocker zum sonntägigen Frühschoppen aufspielen wollten, fehlte eines der Markenzeichen der beliebten Gruppe aus St. Veit an der Gölsen: Das Alphorn war weg! "Trotz Anzeige hatte ich kaum Hoffnung, das Instrument je wiederzusehen", so Hösl. Doch kürzlich traute der Musiker seinen Augen nicht - im Internet wurde das Alphorn zum Kauf angeboten: "Sogar zum halben Preis, quasi als Schnäppchen." Ein Anruf beim Hersteller ergab: Es war das Beutestück. Der Musiker schaltete erneut die Polizei ein. In Absprache mit Beamten wurde ein Scheinhandel eingefädelt. Als die Verkäufer - zwei Burschen aus dem Bezirk Baden - auftauchten, wurden sie von Ermittlern in Empfang genommen. Hösl: "Die Verdächtigen gaben zu, dass der Diebstahl eine Rauschaktion war. Nun ist der Fall bei Gericht."

Übrigens: Zu hören gibt’s die Dirndl Rocker samt Alphorn demnächst auf der Wiener Wiesn, beim Oktoberfest in Traisen und dem Bauernmarkt in St. Veit.

Christoph Weisgram, Kronen Zeitung

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum