Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
24.08.2017 - 12:28
Foto: APA/ROBERT JAEGER

Angestellte bei Überfall auf Trafik verletzt

11.07.2017, 11:55

Eine Angestellte einer Trafik ist bei einem bewaffneten Überfall am Dienstag in der Stadt Salzburg von einem der beiden maskierten Täter leicht verletzt worden. Als dieser die 55- jährige Frau mit vorgehaltener Schusswaffe bedrohte und sie erklärte, kein Bargeld in der Kasse zu haben, schlug er ihr mit der Pistole gegen den Kopf. Die beiden Unbekannten flüchteten ohne Beute stadteinwärts, nach ihnen wird gefahndet.

Der Überfall hat sich gegen 10.45 Uhr im Stadtteil Liefering und nicht in Lehen zugetragen, wie die Polizei ursprünglich angegeben hatte. Jener Mann, der die Frau mit der schwarzen Pistole bedrohte hatte, benutzte zur Flucht ein schwarzes Fahrrad. Die verletzte Angestellte wurde vom Roten Kreuz in das Landeskrankenhaus Salzburg gebracht.

Ein Polizeihubschrauber unterstützte die Fahndung nach den Tätern, die vorerst negativ verlief. Das Landeskriminalamt Salzburg übernahm die Ermittlungen. Das Opfer konnte eine Personenbeschreibung abgeben. Demnach sind die beiden Männer zwischen 20 und 25 Jahre alt.

Pistole vermutlich aus Plastik

Der Täter mit der Pistole dürfte etwa 1,70 bis 1,75 Meter groß sein. Er ist von normaler Statur, hat dunkle Augen und trug während des Überfalls ein helles Hemd sowie eine schwarze Motorrad- Unterziehhaube. Die Pistole war vermutlich aus Plastik. Bei dem Mann handelt es sich offenbar um einen Ausländer, der nahezu akzentfrei Deutsch sprach. Sein Komplize ist etwa 1,65 bis 1,70 Meter groß, schlank und hat einen dunklen Teint. Er trug ein schwarzes Tuch vor dem Gesicht.

Erst vor rund zwei Wochen war eine andere Trafik im Stadtteil Liefering überfallen worden. Drei unbekannte Männer hatten damals einen vierstelligen Bargeldbetrag erbeutet. Einer der Täter war mit einer Faustfeuerwaffe bewaffnet.

Redaktion
krone.at
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum