Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
22.08.2017 - 05:38
Foto: stock.adobe.com, krone.at-Grafik

Steirer geht mit Gewehr einkaufen - Cobraeinsatz

11.08.2017, 11:09

In der Steiermark hat ein 61- Jähriger, der mit einem Gewehr in ein Lebensmittelgeschäft einkaufen ging, für Aufsehen gesorgt. Nachdem er seinen Einkauf tätigte, wurde die Polizei alarmiert und stellte fest, dass gegen den Mann bereits ein Waffenverbot vorliegt. Um ihn festzunehmen, rückte die Spezialeinheit Cobra an. Sein Luftdruckgewehr inklusive Munition wurden ihm abgenommen.

Der Mann ging gegen 11 Uhr in das Geschäft in Langenwang im Bezirk Bruck- Mürzzuschlag und kaufte ein, legte die Waffe beim Bezahlen ab und frage sogar nach Munition. Zu dem Zeitpunkt waren zwei Verkäuferinnen in dem Kaufhaus. Wenig später verließ der Obersteirer das Geschäft und ging weg, woraufhin ein Zeuge die Polizei alarmierte.

Cobraeinsatz - kein Widerstand

Die Identität des Verdächtigen war rasch geklärt, unklar war jedoch zunächst um welches Gewehr es sich handelte. Die Beamten forschten den Mann aus und fanden ihn wenig später mit seinem Gewehr auf einer Terrasse.

Wegen des aufrechten Waffenverbots und der Unklarheit über die Art des Gewehrs wurde die Cobra gerufen. Der 61- Jährige wurde aufgefordert, das Haus zu verlassen. Der Obersteirer tat, was man von ihm verlangte. Dann nahmen ihn die Beamten fest. Er leistete keinen Widerstand. Er wird bei der Staatsanwaltschaft Leoben angezeigt.

Redaktion
krone.at
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum