Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
27.07.2017 - 17:01
Foto: facebook.com/NintendoSwitchDE

Nintendo Switch lässt Japans Spielebranche wachsen

06.07.2017, 10:24

Nintendos neue mobil wie zuhause am TV- Gerät nutzbare Konsole Switch wird immer mehr zur Erfolgsgeschichte. Das zeigen nun Verkaufszahlen aus Japan. Dort hat die Switch den heimischen Spielemarkt zum ersten Mal seit 2014 wieder wachsen lassen und sogar Sonys PS4 überholt.

Im ersten Halbjahr 2017 hat Nintendo in Japan knapp über eine Million Switch- Konsolen verkauft - obwohl das modulare Spielgerät erst im März auf den Markt gekommen ist. Zum Vergleich: Sony hat im selben Zeitraum etwas mehr als 877.000 PS4- Konsolen verkauft. Seit die PS4 auf den Markt gekommen ist, sind es freilich schon 4,8 Millionen.

Video: Nintendo

Spielemarkt in Japan wieder gewachsen

Die guten Hardware- Verkaufszahlen sorgen zum ersten Mal seit 2014 dafür, dass der Spielemarkt in Japan wieder spürbar gewachsen ist, berichtet "PC Games Hardware" . Doch auch die Verkaufszahlen bei den Spielen scheinen zu stimmen. "Mario Kart 8 Deluxe" beispielsweise soll bereits mehr als eine halbe Million Mal verkauft worden sein, ist aber erst seit gut zwei Monaten erhältlich. Mit "The Legend of Zelda: Breath of the Wild" hat Nintendo überdies ein mehr als 460.000 Mal verkauftes RPG- Schwergewicht im Sortiment.

Dass die Switch sich derart gut verkauft, obwohl sie durchaus ihre Schwächen - kurze Akkulaufzeit, gewöhnungsbedürftige Controller - hat, dürfte auch Nintendo selbst überrascht haben. Der japanische Videospielespezialist hatte in den ersten Monaten nach Marktstart Schwierigkeiten, die hohe Nachfrage nach der neuen Konsole zu bedienen.

Redaktion
krone.at
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der #Netiquette# widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Jetzt online spielen!
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum