Foto: AFP/CLIVE BRUNSKILL, AFP/KEVORK DJANSEZIAN

Stan Wawrinka: "Roger lacht, er ist ein Arschloch"

20.03.2017, 10:19

Wieder einmal musste sich Stan Wawrinka seinem Landsmann Roger Federer geschlagen geben. Für den 31- Jährigen war es die 20. Niederlage gegen "King Roger". Da wurde Wawrinka ein bisschen emotional und sorgte im Interview nach dem Spiel für einen Lacher (siehe Video oben).

Das war doch eine sehr ungewöhnliche Gratulation an den Sieger. Aber keine Sorge, es war nicht ernst gemeint, was Stan Wawrinka zu Roger Federer sagte: "Er lacht, er ist ein Arschloch". Zuvor kämpfte der dreifache Grand- Slam- Titelgewinner mit den Tränen. Viele Fernsehstationen entschuldigten sich während der Siegerehrung bei den Zuschauern.

Foto: AP

Aber Roger Federer nahm es mit Humor. "Das haben mich schon viele genannt, und in diesem Moment habe ich es als Kompliment aufgenommen." Wawrinka hatte es ja auch scherzhaft gemeint, denn er fügte hinzu: "Ich bin dein grösster Fan." Das Publikum in Kalfornian applaudierte mit Begeisterung.

"Es war eine harte Niederlage, ein harter Match, und dann kam alles zusammen. Dass ich wieder gegen ihn verloren hatte, wie schon im Halbfinal des Australian Open. Und dass hinter mir schwierige Wochen liegen, mit der Knieverletzung nach Melbourne", so der 31- Jährige über die Niederlage.

Redaktion
krone Sport
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der #Netiquette# widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum