Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
20.09.2017 - 00:21
Der Bahnhof Weiz bleibt vorerst Endstation der S31
Foto: Ricardo Heintz

Die Weizer City- S- Bahn verzögert sich

14.09.2017, 07:00

Eigentlich hätte in Weiz die S- Bahn seit dieser Woche bis zum Schulzentrum fahren sollen - um 900 Meter länger als bisher. Doch die Inbetriebnahme verzögert sich, wahrscheinlich bis zum Frühjahr. Es fehlen noch Gutachten für die Bewilligung.

Wir wissen auch nicht genau, worin das Problem liegt - zu 100 Prozent aber nicht bei der Stadt Weiz. Wir drängen natürlich darauf, dass es rasch weitergeht", sagt Bürgermeister Erwin Eggenreich. "Es geht um das Thema Sicherheit, und was wir nicht verantworten können, ist, dass etwas passiert."

Bisher endete die S- Bahn beim Bahnhof südlich des Stadtzentrums. Nur Güterzüge durften weiter bis zu Andritz Hydro und Siemens fahren. Im Zuge des Umbaus der Ortsdurchfahrt wurde dieses Gleis neben die Straße verlegt, damit soll auch der Personenverkehr darauf möglich sein.

Doch das Projekt einer S- Bahn mitten durch die Stadt sei nicht alltäglich, die gesetzlichen Rahmenbedingungen und gutachterlichen Vorgaben seien umfangreich, heißt es bei den Steirischen Landesbahnen. "Das Prozedere der Abnahme wird sicher noch einige Zeit in Anspruch nehmen." Der Güterverkehr zu den Werken kann hingegen problemlos durchgeführt werden, hier gelten bestehende Bewilligungen.

Jakob Traby, Kronen Zeitung

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum