Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
17.08.2017 - 21:31
Foto: Bernhard Kainz

Ihre Frage an den "Hundeschweiger"

05.03.2013, 11:06
Bernhard Kainz beschäftigt sich seit mittlerweile 20 Jahren mit Hunden und ihrem Verhalten und hat sich auf die wortlose Kommunikation mit den Tieren spezialisiert. Ab sofort stellt er sich als neuer "Krone"-Hundecoach auch den Fragen der krone.at-Leser und berät bei Problemen mit dem Vierbeiner.

"Hundeschweiger" Bernhard Kainz widmet sich rein mittels Körpersprache und Gefühlen den Schwierigkeiten, die Hund und Besitzer miteinander haben. Der Schwerpunkt seiner Arbeit liegt in der gewaltfreien und gefühlvollen Aufklärung von Missverständnissen zwischen Hund und Halter.

Bernhard Kainz: "Was mich antreibt, ist die Freude über das Erreichte zwischen Besitzer und Hund, ohne dass Gewalt oder Unterdrückung im Spiel waren. Motivation, Respekt und Freiwilligkeit bewegen auch beim eigenen Vierbeiner mehr als Ignoranz und Grobheit."

Er selbst kam durch einen Schäferhund- Welpen zur Hundeausbildung. Seine Freizeit verbrachte der "Hundeschweiger" viele Jahre mit Vereinsarbeit, Polizeiarbeit und Hundepsychologie, sowohl als Teilnehmer als auch als Ausbildner. Mit der Erfahrung wuchs das Interesse an Hundepsychologie, Wesensforschung und Körpersprache des Hundes.

Neben der Rehabilitation von sogenannten "Problemhunden" mit gleichzeitiger Schulung ihrer Besitzer hält der "Hundeschweiger" Vorträge in Schulen, Kindergärten und Vereinen. Er ist bei der Lösung von Verhaltensproblemen jeglicher Art behilflich, etwa Aggression, Unreinheit oder Angst. Bernhard Kainz steht beratend bei der Hundeausbildung zur Seite und formt den Hund durch tierpsychologisches, artgerechtes und wortloses Verhalten zu einem folgsamen und freundlichen Wesen.

Auch "Krone"- Tierlady Maggie Entenfellner ist begeistert: "Die Krone- Tierecke hat zahlreiche Schützlinge, die oft durch Menschenhand Schlimmes erleben mussten. Bernhard Kainz wird nun einige dieser Tiere betreuen - und wir sind sehr glücklich darüber. Denn schon bei den ersten Besuchen hat sich gezeigt, dass sein Weg Erfolge bringt. Die Hunde reagieren sehr positiv auf seine ruhige Art. Die Pfleger und Trainer nehmen seine Ratschläge gerne an - und sind ebenfalls begeistert."

Das Buch "Kommunikation aus Sicht des Hundes"

Das neue Buch von Bernhard Kainz ist ein Wegweiser, der jedem Hundehalter zu einer besseren Bindung mit seinem Vierbeiner und einem aus Freude folgenden Hund verhelfen kann. Durch - auch aus Sicht des Hundes - richtiges Verhalten, können Sie Probleme lösen oder verhindern selbige schon im Vorhinein. Der "Hundeschweiger" widmet sich häufigen Fragen: Wie verhalte ich mich richtig bei Familienzuwachs? Warum kommt mein Hund nicht, wenn ich ihn rufe? Wieso zieht er beim Spaziergang an der Leine? Befolgt man gewisse Grundregeln, so steht einer guten Mensch- Hund- Partnerschaft nichts mehr im Wege. Das Buch des "Hundeschweigers" können Sie direkt über seine Homepage und/oder in jeder (Online- )Buchhandlung bestellen.

Machen Sie mit: Ihre Frage an den "Hundeschweiger"!
Sie können Ihren Hund an der Leine kaum halten, weil er in alle Richtungen zieht? Wenn Sie anderen Vierbeinern begegnen, reagiert Ihr Liebling ängstlich oder aggressiv? Sie wissen einfach nicht, warum Ihr Hund die Wohnung verwüstet, wenn er alleine bleiben soll? Ab sofort können Sie all Ihre Fragen zu Erziehung und Verhalten gleich hier an unseren professionellen "Krone"- Hundecoach Bernhard Kainz stellen. Er wird die besten Fragen im krone.at- Forum beantworten!

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Meistgelesen
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum