Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
27.06.2017 - 19:27
Video: YouTube.com

Die Kelly Family meldet sich mit "Nanana" zurück

Bewertung:
  • 4/5 Die Kelly Family meldet sich mit "Nanana" zurück 12
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
|
10.03.2017, 09:41

Sie sind zurück - mit mehr als 20 Millionen verkauften Tonträgern, zwei Millionen verkaufter Videos, unzähligen Gold- und Platinawards, mehr als 50 Auszeichnungen wie ECHO, Bambi, Goldener Kamera und Live- Rekorden in ganz Europa, Amerika und Asien. The Kelly Family zählen zu den erfolgreichsten irischen Bands aller Zeiten.

Ihre Geschichte ist filmreif: Sie waren Straßenmusiker, lebten in alten Bussen und für einige Jahre sogar auf einem Boot, bis sie 1994 den Durchbruch schafften und legendäre Shows mit bis zu 250.000 Besuchern spielten. 2017 feiern sie das ersehnte Comeback mit einem ganz besonderen Album: "We Got Love". Im November 2016 stand fest, dass die Kelly Family 2017 ein Konzert in der Dortmunder Westfalenhalle geben würden. Die Karten waren nach 18 Minuten ausverkauft und auch die Tickets für die zwei Zusatzkonzerte waren innerhalb von Stunden vergriffen.

Ein Liebesbeweis, der die Band überwältigte. Angelo Kelly: "Wir begriffen, wie wichtig es für viele Menschen ist, dass wir wieder Musik machen. Deswegen wollten wir das Comeback auch in Form eines Albums festhalten. Die Idee war, unsere wichtigen Songs unserer mittlerweile 42- jährigen Bandgeschichte neu aufzunehmen und ihnen frische Energie zu verleihen. Es sind aber auch fünf neu aufgenommene Lieder auf 'We Got Love'".

Die erste Single "Nanana", ein weiterer Kelly- Klassiker, erscheint ebenfalls in neuem Soundgewand und bringt John und Kathy Kelly regelrecht zum Schwärmen: "Das Lied ist fantastisch und trifft für uns den Zeitgeist perfekt. Der Song ist ‚Jimmy pur’ - seine Stimme hat sich noch mal so toll entwickelt. 'Nanana' ist ein authentisches erstes Lebenszeichen aus 'We Got Love' und wir freuen uns sehr, die neu arrangierten Songs bei den Shows im Mai auch live spielen zu können."

Werbung
TV-Programm
Kommentare  
sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum