Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
20.08.2017 - 23:09
Es tut uns leid, Ihr Browser ist veraltet.
Aktualisieren Sie Ihren Browser, um das Video zu sehen.
Foto: kameraOne / Video: kameraOne

Einen Hai fängt man besser nicht mit bloßen Händen

Bewertung:
  • 5/5 Einen Hai fängt man besser nicht mit bloßen Händen 15
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
|
11.07.2017, 08:21

In Wrightsville Beach im US- Bundesstaat North Carolina hat ein unvorsichtiger Angler eine blutige Lektion lernen müssen: In einem auf Instagram geposteten Video sieht man, wie der Mann sich einem Hai in flachem Wasser nähert und ihn zunächst an der Schwanzflosse greifen will. Doch dann wird der Mann gebissen, das Wasser verfärbt sich sofort blutrot. Der Hai konnte später unter Kontrolle gebracht und anschließend ins freie Meer entlassen werden. Wie es dem gebissenen Fischer geht, ist nicht bekannt. Als weitere Helfer eintrafen, war er bereits verschwunden.

Werbung
TV-Programm
Kommentare  
sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum