Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
20.09.2017 - 07:50
Es tut uns leid, Ihr Browser ist veraltet.
Aktualisieren Sie Ihren Browser, um das Video zu sehen.
Foto: YouTube.com, krone.at-Grafik / Video: YouTube.com

"Star Wars" wird real: Russen zeigen "Hoverbike"

11.09.2017, 09:23

Das russische Start- up Hoversurf hat ein sogenanntes Hoverbike namens S3 entwickelt. Jetzt veröffentlichte das Unternehmen auf YouTube ein Video, welches das Fluggerät, das aussieht wie ein Mittelding aus Motorrad und Quadrocopter, auf einer Moskauer Rennstrecke vor Publikum in Aktion zeigt.

Foto: YouTube.com, krone.at-Grafik

Laut Angaben von Hoversurf ist das Fluggerät nicht für den Verkehr, sondern eher für den Extremsport konzipiert. Gesteuert wird das Hoverbike, das von vier elektrisch betriebenen Rotoren angetrieben wird, mittels zweier Joysticks, stabilisiert wird es durch ein hochmodernes Flugsteuerungssystem. Letzteres verhindert, dass der Pilot zu schnell fliegt oder mit dem Hoverbike zu hoch aufsteigt.

Foto: YouTube.com
Foto: YouTube.com

Da die vier Rotoren völlig frei liegen, schaut das fliegende Motorrad, das laut Hoversurf "von Amateuren oder Profis" gesteuert werden kann, etwas gefährlich aus - Pilot und Zuschauer sollten vorsichtig sein. Laut Angaben des Herstellers kann das Hoverbike, das bis zu 50 Stundenkilometer schnell ist, Lasten bis zu 120 Kilogramm tragen, eine Flughöhe von maximal zehn Metern erreichen und bis zu 27 Minuten in der Luft bleiben.

Foto: YouTube.com
Foto: YouTube.com

Verkauf ab kommendem Jahr geplant

Der Traum, wie Luke Skywalker in "Episode VI" auf einem Hoverbike durch die Gegend zu brausen, könnte für "Star Wars"- Fans schon bald wahr werden, denn laut Angaben von Hoversurf ist das Fluggeräte S3 bereits marktreif - schon im kommenden Jahr sollen die ersten fliegenden Motorräder zum Verkauf stehen.

Foto: YouTube.com

Redakteur
Wilhelm Eder
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen